13.Flug ab Linz am 18.Juli 2010

Die Meister der RV Oelde 2010 (v.l.): Hubert Lückemeier (1.Konkurssieger), Hans-Josef Tönsfeuerborn (3.RV-Meister), Hubert Peitz (2.RV-Meister) und Martin Stiens (1.RV-Meister)
Die Meister der RV Oelde 2010 (v.l.): Hubert Lückemeier (1.Konkurssieger), Hans-Josef Tönsfeuerborn (3.RV-Meister), Hubert Peitz (2.RV-Meister) und Martin Stiens (1.RV-Meister)

Team Schlief und Stiens wird RV-Meister

 

Am vorletzten Wochenende fand der 13. und damit letzte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Oelde und Umgebung für die Altreise im aktuellen Jahr statt. Hier konnte das Team Hermann Schlief und Martin Stiens vom Verein BLV Luftsegler Oelde ihren RV-Meister-Titel aus dem letzten Jahr, vor Hubert Peitz und Hans-Josef Tönsfeuerborn (beide Rekord Oelde) verteidigen.

Der Flugleiter Martin Stiens konnte die insgesamt 1.783 Tauben des Regionalverbandes 416 „Ems-Werse“, darunter 387 Tauben der RV Oelde um 08:55 Uhr, im 617 km entfernten Linz (Österreich) starten. Die ersten dreißig Plätze wurden wie folgt belegt:

1., 16. und 24. Hubert Lückemeier, Heimattreue Oelde; 2. und 25. Josef und Ralf Goldkuhle, Luftsegler Oelde; 3., 7., 9., 14., 29. und 30. Günter Paczynski, Heimattreue Oelde; 4., 5., 17. und 18. Helmut Thimm und Friedrich Lotz, Heimkehr Lette; 6. Team Schlief und Stiens, Luftsegler Oelde; 8., 10., 13. und 21. Hubert Peitz, Rekord Oelde; 11. und 15. Hans-Werner Schröer und Peter Ehrens, Burgtaube Stromberg; 19. Ludger und Michael Lohnherr, Luftpost Oelde; 20. und 26. Hans-Josef Tönsfeuerborn, Rekord Oelde; 22. und 28. Stefan Löppenberg, Burgtaube Stromberg; 23. Paul Hartmann, Schwalbe Herzebrock.

Den letzten Preis konnte der Sportfreund Alois Tönnies aus dem Ortsteil Oelde-Lette erringen.

Die Brieftauben von Franz-Josef Griese, Siegespalme Clarholz, scheinen auf dem letzten Saisonflug am stärksten zu sein. Wie im letzten Jahr, konnten seine gefiederten Freunde auch auf diesem Flug überzeugen und eine Reiseleistung von 77,8 % vorweisen.

 

Meisterschaftsendstände:

RV-Meister: 1. Team Schlief und Stiens, 56 Preise, Luftsegler Oelde; 2. Hubert Peitz, 53 Preise; 3. Hans-Josef Tönsfeuerborn, 51 Preise, beide Rekord Oelde

RV-Weibchen-Meister: 1. Team Schlief und Stiens, 34 Preise; 2. Hans-Josef Tönsfeuerborn, 32 Preise; 3. Hubert Peitz 30 Preise

Beste Taube: 02459-07-351 W, 13 Preise und 16.169 Punkte, Eigentümer: Hans-Josef Tönsfeuerborn

Kurzstrecken-Meister: Team Schlief und Stiens, 44 Preise

Weitstrecken-Meister: Günter Paczynski, 19 Preise

 

Nach Abschluss der Alttaubenreise folgt nun die Jungtierreise. Einsetzten zum nächsten Vorflug ist am Freitag, 29. Juli von 19.45 – 21.15 Uhr in der Einsatzhalle zum Gröningsweg.

Die Brieftauben-Reisevereinigung finden Sie auch online unter: www.rv-oelde.de