1.Flug ab Bad Brückenau am 01.Mai 2011

Erfolgreicher Saisonstart für Team Schlief & Stiens


Oelde (gl). Der erste Preisflug der Reisevereinigung (RV) Oelde und Umgebung ist am Samstag in Bad Brückenau gestartet worden. Bei 13 Grad Celsius, leichtem Nordost-Wind und guter Sicht öffneten sich um 8.30 Uhr die Boxenklappen des Kabinenexpresses am 208 Kilometer entfernten Auflassort.

Nach kurzer Orientierungsphase stürmten die 1860 Tauben der 43 beteiligten Züchter ihrem Heimatschlag entgegen. Schon um 10.53 Uhr wurde die erste Preistaube auf dem Schlag der Oelder Züchter Schlief & Stiens vom Verein BZV Luftsegler konstatiert, gefolgt von zwei Schlaggenossen, die den zweiten und dritten Konkurs belegten.

Folgende Züchter konnten sich unter den ersten 30 Preisträgern platzieren: 1., 2., 3., 6., 23., 24a., 24b., 27. und 30. Platz Team Schlief & Stiens; 4., 5., 9., 14., 17., 26., 28. und 29. Platz Martin Stiens, Luftsegler Oelde; 7. Egon Lohmeier, Heimattreue Oelde; 8., 12. und 21. Platz SG Lohnherr & Sohn, Luftpost Sünninghausen; 10. und 13. Platz Hubert Peitz, Rekord Oelde; 11. Platz H.-J. Tönsfeuerborn, Rekord Oelde; 15.  und 20. Platz SG Thimm & Lotz, Heimkehr Herzebrock-Clarholz; 16. Platz Andreas Griese, Siegespalme Herzebrock-Clarholz; 18.  und 19. Platz Paul Hartmann, Schwalbe Herzebrock-Clarholz; 22. Platz Roland Büker, Heimattreue Oelde.

Alle 620 Preise waren um 11.25  Uhr vergeben. Der nächste Flug findet am kommenden Sonntag, 8. Mai, ab Schweinfurt (mittlere Entfernung 245 Kilometer) statt. Einsetzen ist am Samstag, 6. Mai, in der Zeit von 18.15 bis 19.30 Uhr in der Halle am Gröningsweg in Oelde. Weitere Informationen gibt es im Internet: www.rv-oelde.de

 

Quele: die-glocke.de

Download
Preisliste_Brückenau_vom_30042011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.7 KB