32.Flug ab Lauterbach am 20. August 2011

Siegertaube landet am Landhagen

 

Oelde (gl). Der zweite von fünf Jungtaubenpreisflügen der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Oelde und Umgebung fand ab Lauterbach (170 Kilometer) statt. In den Morgenstunden lagen noch Wolken und Nebelfelder über dem Auflassort, so dass Flugleiter Martin Stiens erst um 10 Uhr den Start freigeben konnte. Am Auflassort und in der Heimat herrschten dann fast identische Wetterbedingungen, 16, beziehungsweise 18 Grad, gute Sicht und ein wolkenloser Himmel bei leichtem Südwind.

 

Um 11.55 Uhr landete die Siegertaube mit der Nummer 2114-11-1364 auf dem heimatlichen Schlag am Landhagen vom Team Hermann Schlief und Martin Stiens. Diese Taube mit weiteren zwölf Schlaggenossen siegte nicht nur gegen 929 Tiere der RV-Oelde, sondern auch gegen die gesamte Konkurrenz von 5404 Tauben. Sie belegten somit die Plätze eins bis dreizehn in der Rekordzeit von 27 Sekunden. Die Konkursdauer betrug 19 Minuten.

Folgende Züchter stellten die ersten 30 Siegertauben in der RV Oelde: 1. bis 13. sowie 20. bis 23. und 28. Team Hermann Schlief und Martin Stiens, Verein Luftsegler Oelde; 14. Paul Hartmann, Schwalbe Herzebrock; 15., 16., 19., 24. und 26. Hubert Lückemeier; 17. und 30. Roland Büker, beide Heimattreue Oelde; 18., 27. und 29. Andreas Griese, Siegespalme Clarholz; 25. Schlaggemeinschaft Josef und Ralf Goldkuhle, Luftsegler Oelde. Den letzten Preis um 12.07 Uhr konnte der Züchter Karl-Hermann Teeke vom Verein Burgtaube Stromberg erringen.

Beim zweiten Preisflug der Jungtauben wird der „Aktion Freundschaft“-Wanderpokal ausgeflogen. Er ist mit den fünf schnellsten von zehn vorbenannten Tauben zu erringen. Pro eingekorbter Taube geht eine Spende an den Förderverein der Erich-Kästner-Schule in Oelde. Der Pokal ging an das Team Hermann Schlief und Martin Stiens.

 

Bei guten Wetterprognosen für den dritten Preisflug ab Brückenau (210 Kilometer) findet das Einsetzen der Tauben am kommenden Wochenende an der Taubenhalle am Gröningsweg in Oelde statt. Außergewöhnliche und wetterbedingte Änderungen des Flugplans sind ab Donnerstagmittag auf dem Anrufbeantworter,  Tel.: 01805013034, abrufbereit. Weitere Informationen unter: www.rv-oelde.de

Download
Preisliste_Lauterbach_vom_20082011.PDF.p
Adobe Acrobat Dokument 75.7 KB