1. Flug ab Bad Brückenau am 29. April 2012

Hubert Lückemeiers Taube siegt

 

Oelde (gl). Der erste Preisflug der Reisevereinigung Oelde und Umgebung (RV) ist in Bad Brückenau gestartet. Die Boxenklappen am Kabinenexpress fielen um 9.15 Uhr am 200 Kilometer entfernten Auflassort.

Bei sehr guter Sicht, bewölktem Himmel und 16 Grad konnten sich die 9888 Brieftauben des Regionalverbandes 416 Ems-Werse, darunter 1500 Tauben der RV Oelde, gut orientieren und direkt auf ihren Heimatschlag zusteuern. Schon um 11.11 Uhr landete die erste Taube mit der Endnummer 671 beim Oelder Spitzenzüchter Hubert Lückemeier vom Verein BZV Heimattreue. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 104 km/h belegte sie damit auch den ersten Platz im Regionalverband 416 mit den angeschlossenen Reisevereinigungen aus Ahlen, Beckum, Ennigerloh-Neubeckum, Versmold und Warendorf.

Folgende Züchter konnten sich unter den ersten 30 Preisträgern platzieren:

Hubert Lückemeier, Heimattreue Oelde; Karl-Hermann Teeke, Burgtaube Stromberg; Alois Tönnies, Heimkehr Lette; Team Schlief & Stiens, Ralf & Josef Goldkuhle, alle Luftsegler Oelde; Heinz Linckamp, Luftpost Oelde; Franz-Josef Peitz, Rekord Oelde; Friedrich Lotz & Helmut Thimm, Heimkehr Lette; Andreas Griese, Siegespalme Clarholz; Hubert Peitz, Rekord Oelde; Horst Jeska, Siegespalme Clarholz; Ludger & Michael Lohnherr, Luftpost Oelde; Heinz Westerwalbesloh, Luftsegler Oelde; Robert Höne & Frank Sommer, Egon Lohmeier, Heimattreue Oelde; Horst Wieth, Schwalbe Herzebrock; Bernhard & Werner Dahlkemper, Rekord Oelde und Ralf & Anton Bussmeier, Luftpost Oelde.

Das Einsetzen zum zweiten Preisflug ab Schweinfurt findet an diesem Wochenende statt.

Download
Preisliste - 1 Flug Bad Brückenau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.1 KB