5. Flug ab Tennenlohe am 26. Mai 2012

Beim fünften Preisflug gewinnt eine Taube von Hans Schraeder

 

Oelde (gl). Beim fünften Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung hat eine Taube vom Oelder Züchter Hans Schraeder den ersten Konkurs erreicht und war somit die schnellste Taube auf dem fünften Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Oelde und Umgebung.

 

Den Preisflug ab Tennenlohe (bei Nürnberg) konnten die beiden zertifizierten Flugleiter Martin Stiens (Oelde) und Frank Feldotto (Ahlen) am Samstag bereits um 6.25 Uhr starten. Die Wetterlage am Auflassplatz war für die Tiere optimal, so dass sich die insgesamt 7709 Tauben schnell orientieren und mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 92 Kilometern pro Stunde ihre Heimat anfliegen konnten. Um 9.57 Uhr erreichte die Siegertaube mit der Nummer 6656-07-19 ihren Heimatschlag und erzielte damit schon den fünften Preis in Folge. Sie zählt somit zu den schnellsten Tauben in der RV Oelde.

Folgende Züchter konnten Tauben unter den ersten 30 Rängen platzieren: Hans Schraeder, Rekord Oelde; Team Schlief und Stiens, Luftsegler Oelde; Robert Höne und Frank Sommer, Heimattreue Oelde; Hans-Josef Tönsfeuerborn, Wilfried Winter, beide Rekord Oelde; Egon Lohmeier, Heimattreue Oelde; Karl-Hermann Teeke, Burgtaube Stromberg; Günter Paczynski, Heimattreue Oelde; Alois Tönnies, Heimkehr Lette; Josef und Ralf Goldkuhle, Luftsegler Oelde; Hans-Werner Schröer und Peter Ehrens, Burgtaube Stromberg; Stefan Renfert, Heimattreue Oelde; Bernhard Tegelkamp, Siegespalme Clarholz; Heinz Linckamp, Luftpost Oelde; Hubert Lückemeier, Heimattreue Oelde; Helmut Schunicht, Luftpost Oelde; Werner und Bernhard Dahlkemper, Rekord Oelde.

 

Der aktuelle Stand der RV-Meisterschaft sieht nach 5 von 13 durchgeführten Flügen wie folgt aus: 1. Heinz Linckamp, 24 Preise; 2. Hans Schraeder, 23 Preise; 3. Hans-Josef Tönsfeuerborn, 22 Preise.

 

Bei guter Wetterprognose findet am nächsten Wochenende das Einsetzen zum Preisflug ab Neumarkt (365 Kilometer) statt.

Download
Preisliste_05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.0 KB