13. Flug ab Sattledt am 24. Juli 2012

Sieger 2012 (v.l.): Hermann Schlief (2.RV-Meister), Stefan Löppenberg (Goldmedaille), Martin Stines (2.RV-Meister), Hans-Josef Tönsfeuerborn (1.RV-Meister), Günter Meuser (1.RV-Meister), Heinz Linckamp (3.RV-Meister), Peter Ehrens (Goldmedaille)
Sieger 2012 (v.l.): Hermann Schlief (2.RV-Meister), Stefan Löppenberg (Goldmedaille), Martin Stines (2.RV-Meister), Hans-Josef Tönsfeuerborn (1.RV-Meister), Günter Meuser (1.RV-Meister), Heinz Linckamp (3.RV-Meister), Peter Ehrens (Goldmedaille)

Tönsfeuerborn wird RV-Meister

 

Oelde (gl). Der Letter Züchter Hans-Josef Tönsfeuerborn vom Verein Rekord Oelde hat beim letzten Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Oelde und Umgebung die beiden schnellsten Tauben gestellt und die RV-Meisterschaft gewonnen.

Der 13. Preisflug für die Altreise 2013 war kürzlich in Österreich gestartet. Die Flugleiter Martin Stiens und Frank Feldotto (Ahlen) schickten die insgesamt 2130 Tauben des Regionalverbandes 416 „Ems-Werse“, darunter 221 Tauben der RV Oelde, um 6 Uhr im 604 Kilometer entfernten Sattledt auf die Reise.

Mit einer überragenden Durchschnittsgeschwindigkeit von 92 Kilometer pro Stunde landeten fast zeitgleich die beiden schnellsten Tauben mit den Nummern 6656-09-68 und 6656-09-32 um 12.29 Uhr beim neuen RV-Meister aus Lette.

 

Auf den weiteren Plätzen folgten: Hubert Lückemeier, Heimattreue Oelde; Schlaggemeinschaft (SG) Hans-Werner Schröer & Peter Ehrens, Burgtaube Stromberg; Team Hermann Schlief & Martin Stiens, Luftsegler Oelde; Stefan Löppenberg, Burgtaube Stromberg; Wilfried Winter, Rekord Oelde; Ludger Lohnherr, Luftpost Oelde; Josef und Ralf Goldkuhle, Luftsegler Oelde.

 

Auf diesem letzten Preisflug wurde die Gold-Medaille vom Verband Deutscher Brieftaubenzüchter ausgeflogen. In die Wertung kommen die drei schnellsten von sechs vorbenannten Tauben. Sieger sind das Team Schlief & Stiens, Hans-Josef Tönsfeuerborn, Stefan Löppenberg und die SG Hans-Werner Schröer & Peter Ehrens.

 

Nach Abschluss der Alttaubenreise folgt nun die Jungtierreise. Einsetzten zum nächsten Vorflug ist am kommenden Wochenende in der Einsatzhalle zum Gröningsweg. Die Brieftauben-Reisevereinigung ist im Internet zu finden unter:

www.rv-oelde.de

Schlief & Stiens stellen beste Taube

 

Oelde (gl). Nach dem letzten Preisflug stehen nun folgende Meister der Brieftauben-Reisevereinigung (RV) Oelde fest. Meisterschaftsendstände: RV-Meister: 1. Hans-Josef Tönsfeuerborn, 53 Preise, Rekord Oelde; 2. Team Hermann Schlief & Martin Stiens, 52 Preise, Luftsegler Oelde; 3. Heinz Linckamp, 48 Preise, Luftpost Oelde. RV-Weibchen-Meister: 1. Team Schlief & Stiens, 31 Preise; 2. Andreas Griese, 26 Preise; 3. SG Schröer & Ehrens, 26 Preise. Beste Taube: 02114-10-4384, 11 Preise und 16 951 Punkte, Eigentümer: Team Schlief & Stiens.

Die Brieftaubenreisevereinigung (RV) Oelde und Umgebung besteht seit 1927. Insgesamt gehören der RV acht selbstständige Vereine mit insgesamt 76 Mitgliedern an, darunter sechs Jugendliche. Die Einsatzhalle, auch Taubenhalle genannt, befindet sich am Gröningsweg in Oelde. Sie dient den Züchtern zum Tauben-Einsetzen und zur Preisflugauswertung nach dem Flug.